7 wichtige Apps für Bootsfahrer

In der heutigen Zeit gibt es viele technische Hilfsmittel, die für uns Sportbootfahrer nicht mehr wegzudenken sind. Wir haben eine Lister erstellt, mit Apps, die wir nutzen, für wichtig erachten und jedem Bootsfahrer empfehlen.

1. NAVIONICS

Diese Navigations-App haben wir bei jeder Ausfahrt in Verwendung. Man kann Routen planen, Distanzen errechnen, einen Törn mit Wegpunkten planen, es zeigt die gefahrenen und verbleibenden Meilen an sowie die Geschwindigkeit über Wasser. Diese App ist kostenpflichtig und die Lizenz ist jährlich zu verlängern. Dennoch möchten wir es nicht missen, denn sie ist jeden Cent wert.

Hier ist der Link zur Website: www.navionics.com

Gerne geben wir Dir eine kurze Einschulung dazu. HIER gehts zur Anfrage.

2. WINDY.com

Es gibt viele Wetter-Apps für Bootsfahrer, einige sind kostenfrei und manche kostenpflichtig. Wir arbeiten am liebsten mit Windy. Hier gibt es eine einwandfrei funktionierende kostenfreie Version und eine PRO Version, die eine Wetterprognose im 3-Stunden-Takt weltweit anzeigt. Das App zeigt die Windrichtung, Windstärke, Temperaturen, Wellen und Gezeiten an. Wobei wir in der oberen Adria festgestellt haben, dass die Gezeitenanzeige nicht immer übereinstimmt mit den gedruckten Gezeitenkalendern, die man vor Ort kostenlos bekommt.

Lade hier die App herunter: windy.app

3. Anchor Alarm

In einer wunderschönen, vielleicht sogar einsamen Bucht zu ankern, gehört zu den Lieblingsplätzen aller Bootsfahrer. Wie wir schon im Kurs für das kroatische Küstenpatent gelernt haben, muss man beim Ankern auf den Ankergrund, den passenden Ankertyp und den Schwojradius achten. Woher kommt der Wind, ist man in dieser Ankerbucht bei dieser Windrichtung geschützt und habe ich ausreichend Kette gegeben? Fragen über Fragen. Wir wissen aus Erfahrung, dass eine Ankerwache unabkömmlich ist. Es muss aber nicht immer ein Crewmitglied wach bleiben. Auch hier hat sich das App Anchor Alarm bewährt. Sobald der Anker im Wasser ist, wird die App aktiviert. Man zeichnet den Schwojradius mit dem Finger ein und aktiviert den Alarm. Bewegt sich das Boot in den Außenbereich dieser Grenze, meldet sich der Alarm. Die App hat eine einmalige Gebühr, die sich auf jeden Fall auszahlt.

Hol dir die App im Google Play oder App Store.

4. Wetter Online

Diese App zeigt eine Wettervorhersage im 3-Tages-Takt an. Temperaturen, Regenmenge, Gewitterzellen und Sturmwarnungen werden als aktuelle Anzeige im 15-Minuten-Rhythmus dargestellt. Für uns hat es sich bewährt, alle 2 Stunden das Wetter abzugleichen. Die App aktualisiert sofort jede Wetterveränderung. Wir nutzen die kostenlose Variante.

Lade hier die App herunter: Wetter Online

5. NAVILY

Diese Küstenführer App ist hilfreich, wenn es um das Thema Übernachten geht. Es zeigt Dir Ankerplätze, Häfen und Marinas in der näheren Umgebung an. Klickt man zum Beispiel auf das Anker-Symbol, bekommt man Informationen zum Ankergrund und Schutz vor Windrichtungen an. Diese kostenfreie App möchten wir nicht mehr missen.

Hol dir die App im Google Play oder App Store.

6. NAUTIDE

Diese App ist unsere neueste Entdeckung. Es zeigt Windstärke und Windrichtung am Land und Meer an, Welle, Temperatur, Sonne/Mond, Tiden, Barometer und die beste Zeit zum Fischen an. Etwas nervig ist die viele Werbung, die in der kostenfreien Version angezeigt wird.

Hol dir die App im Google Play oder App Store.

7. SEA HELP

Der ÖAMTC / ADAC am Wasser. Wir sind von Anfang an dabei und haben schon die eine oder andere Hilfe in Anspruch genommen. Es werden Mechaniker vermittelt, Abschleppservice, Ersatzteil- und Treibstoffservice, Fremdstrom Starthilfe, Freimachen von Leinen im Propeller und vieles mehr. Die App ist kostenfrei, auch für Nichtmitglieder. Beim Starten der App erscheint auf der Startseite Deine aktuellen Koordinaten und ein SOS Notfallknopf, der durch die Schiebefunktion aktiviert werden kann und Alarm auslöst. SEA HELP ruft sofort zurück und fragt nach, welches Problem vorliegt und schickt bei Bedarf sofort Hilfe.

Lade die APP und Mitgliedschaft kannst Du hier herunterladen: Sea Help