St. Blasiusfest in Dubrovnik: Ein festliches Spektakel im Februar

Erlebe das festliche Spektakel des St. Blasiusfests in Dubrovnik im Februar. Von symbolischem Taubenflug bis zur eindrucksvollen Prozession - eine unvergessliche Tradition vereint Einheimische und Besucher in Kroatien.

Die langlebige Tradition des St. Blasiusfests in Dubrovnik, Kroatien, beginnt mit dem symbolischen Freilassen weißer Tauben zu Mariä Lichtmess am 2. Februar. Diese Feier, die auf das 10. Jahrhundert zurückgeht, ehrt den Schutzpatron St. Blasius und hat sich zu einem unvergesslichen Ereignis für Einheimische und Besucher entwickelt.

Die Legende des Heiligen und die Entstehung des Fests


Die Sage erzählt von St. Blasius, der den Einwohnern Dubrovniks während der Belagerung durch die Venezianer half. Als Zeichen der Dankbarkeit machten sie ihn zum Schutzpatron und errichteten die barocke St. Blasiuskirche. Die Festlichkeiten beginnen offiziell mit dem Hissen der St. Blasius Fahne und dem Hinaustragen einer vergoldeten Reliquie.

Der festliche Ablauf und die Highlights


Die „Festanjuli“ leiten die Prozession, während die „Trombunjeri“ historische Waffen abfeuern. Die Prozession durch die Straße Stradun, begleitet von feierlichen Gesängen, zieht alle Altersgruppen an. Die prächtige Trachtenkleidung der Mädchen von Dubrovnik fasziniert Touristen und Einheimische gleichermaßen.

Offenheit und Einheit während des Fests


Das Fest steht für Freiheit und Einheit, indem selbst Straftäter, die zwei Tage vor und nach dem Feiertag strafrechtlich geschützt sind, willkommen sind. Der Glaube an St. Blasius prägte die Zwischenmenschlichkeit, vereinte Patrizier und Bauern und formte die lokale Identität.

 

Die Bewahrung des kulturellen Erbes


Dank der Bemühungen der Bruderschaft des St. Blasius bewahrt das Fest die traditionellen Merkmale und Bräuche. Es trägt dazu bei, das immaterielle Erbe der Republik Dubrovnik und den geistigen Reichtum der Bevölkerung zu bewahren.

Das St. Blasiusfest ist mehr als eine Feier – es ist ein lebendiges Erbe, das die Geschichte und Kultur von Dubrovnik zelebriert. Tauche ein in dieses festliche Spektakel und erlebe die Einheit und Offenheit, die dieses Ereignis so besonders machen.

Diese Fragen stellten uns andere

Das St. Blasiusfest in Dubrovnik hat seine Ursprünge im 10. Jahrhundert und ist eng mit der Legende des Heiligen Blasius verbunden. Die Einwohner Dubrovniks verehrten St. Blasius als Schutzpatron, nachdem er ihnen angeblich während der Belagerung durch die Venezianer geholfen hatte. Als Dank für seine Hilfe bauten sie die prächtige St. Blasiuskirche. Die Festlichkeiten beginnen symbolisch mit dem Freilassen weißer Tauben zu Mariä Lichtmess und erreichen ihren Höhepunkt mit einer Prozession durch die Straße Stradun. Die historische Bedeutung des Fests liegt in der Verehrung des Heiligen, der als Symbol für Einheit, Freiheit und den Zusammenhalt der Gemeinschaft steht. Das St. Blasiusfest hat im Laufe der Jahrhunderte die lokale Identität geformt und trägt zur Bewahrung des kulturellen Erbes von Dubrovnik bei.

Der festliche Ablauf des St. Blasiusfests in Dubrovnik ist geprägt von symbolischen Handlungen und beeindruckenden Ritualen. Das Hissen der St. Blasius Fahne vor der geschmückten Kirche markiert den offiziellen Beginn des Fests. Die Prozession durch die Straße Stradun wird von den “Festanjuli” geleitet, die die gesamte Veranstaltung steuern. Die “Trombunjeri” sorgen für den unterhaltenden Teil, indem sie historische Waffen abfeuern. Die Atmosphäre ist mit dem feierlichen Preislied “Heiliger Blasius, höre unser Gebet” durchdrungen. Ein Höhepunkt ist das Hinaustragen einer vergoldeten Reliquie – eine Skulptur des Heiligen, die ein Miniaturmodell der Stadt in den Händen hält. Die festliche Kleidung der Einwohner, insbesondere der Mädchen

Das St. Blasiusfest spielt auch heute eine bedeutende Rolle in der Gesellschaft von Dubrovnik und Kroatien. Es ist nicht nur eine religiöse Feier, sondern ein Ereignis, das die Geschichte, Kultur und Identität der Region zelebriert. Die Offenheit des Fests, selbst Straftätern während bestimmter Tage Schutz zu gewähren, zeigt den respektvollen Umgang mit Traditionen und die Einheit der Gemeinschaft. Die festliche Prozession und die Beteiligung aller Altersgruppen tragen zur Stärkung des Gemeinschaftsgefühls bei. Durch die Bemühungen der Bruderschaft des St. Blasius wird das immaterielle Erbe der Republik Dubrovnik sorgfältig bewahrt. Das Fest hat sich zu einem wichtigen kulturellen Erbe entwickelt, das nicht nur die Vergangenheit feiert, sondern auch die Werte und die Vielfalt der Gegenwart in Dubrovnik und darüber hinaus.

Mehr lesen

Ähnliche Beiträge

Verzauberte Masken und magische Momente: Erlebe den zauberhaften Karneval in Venedig!

Tauche ein in die zauberhafte Welt des Karnevals in Venedig! Erlebe magische Momente, kunstvolle Masken und unvergessliche Traditionen. Entdecke den Charme der Stadt im Februar und genieße unvergessliche Tage voller Spaß und Abenteuer auf dem Markusplatz und in den engen Gassen. Komm und erlebe den Karneval in Venedig – die Zeit deines Lebens wartet auf dich!